Ihr möchtet sicher und gesund verhüten?

Natürliche Verhütung ist für viele Menschen eine gute Alternative zu ihrer bisherigen Methode.

Habt ihr auch schon Ewigkeiten damit verbracht, nach einer zufriedenstellenden Verhütungsmethode zu suchen – aber vergeblich? 

Keine Lust mehr auf...

MINI
KURS

Erste Infos & Entscheidungshilfe
jederzeit

BASIS
KURS

Mit natürlicher Verhütung starten
Flexibel Online

KOMPLETT KURS

Schritt für Schritt Begleitung

EINZEL-TRAININGS

Spezielle Situationen & Bedürfnisse

TRAIN THE TRAINER

Zykluswissen & Tools weitergeben

Was kann natürliche Verhütung?

Mit der symptothermalen Methode Sensiplan…

Wie funktioniert natürliche Verhütung?

Ihr beobachtet den Menstruationszyklus und unterscheidet zwischen unfruchtbaren und fruchtbaren Tagen. Mit diesem Wissen könnt ihr eine Schwangerschaft verlässlich vermeiden – oder auch anstreben. Deshalb hört mensch auch oft die Bezeichnungen Selbstbeobachtung, Fruchtbarkeitsbewusstsein oder Natürliche Familienplanung (NFP).

Die symptothermale Methode Sensiplan ist eine von vielen verschiedenen natürlichen Methoden. Sensiplan basiert auf dem Beobachten von 2 Körperzeichen in Kombination: Ihr beobachtet die Veränderungen des Zervixschleims (sympto-) und der Aufwachtemperatur (-thermal) während des Zyklus.

Die Sicherheit von Sensiplan ist vergleichbar mit der Pille. 

DSCF9606

Natürlich verhüten mit Sensiplan lernen

MINI KURS

Bildung für alle (kostenlos)
Jederzeit kostenlos

Für Neugierige:
Passt natürliche Verhütung zu euch?

Der Mini-Kurs ist für Menschen, die sich für natürliche Verhütung interessieren und viele offene Fragen haben. 

Am Ende des Mini-Kurses …

  • wisst ihr Grundlegendes über natürliche Verhütung
  • habt ihr Klarheit, ob ihr mit der Selbstbeobachtung nach Sensiplan anfangen möchtet

Der Mini-Kurs inkludiert:

  • Grundlagenwissen rund um Anatomie, Zyklus und Fruchtbarkeit
  • Vor- und Nachteile von natürlicher Verhütung
  • Entscheidungshilfe: Ist die symptothermale Methode Sensiplan eine geeignete Methode für euch?
  • Übersicht über die Wege, Sensiplan zu lernen

BASIS KURS

ab 120 Euro
Flexibel Online

Für Anfänger*innen:
Wie startet ihr mit natürlicher Verhütung?

Der Basis-Kurs ist für Menschen, die mit Sensiplan beginnen wollen und sich Begleitung bei den ersten Schritten wünschen. 

Am Ende des Basis-Kurses …

  • kennt ihr euch mit der Selbstbeobachtung von Zervixschleim & Aufwachtemperatur aus
  • wisst ihr, wie ihr eure Beobachtungen richtig im Zyklusblatt dokumentiert
  • habt ihr begonnen, euren ersten Zyklus aufzuzeichnen
  • habt ihr einen Schritt-für-Schritt-Plan für die Lernphase der ersten 3 Zyklen mit Sensiplan
  • habt ihr Zugang zu einer betreuten Zyklus-Community mit zusätzlichen Inputs, Austausch und Raum für eure Fragen

Der Basis-Kurs findet online statt und inkludiert:

  • Dauerhafter Zugriff auf 6 Module mit ca. 3 Stunden Videomaterial und zusätzlichen Übungen bzw. weiterführenden Infos
  • Zugang zur betreuten Zyklus-Community mit monatlichen Zoom Calls mit zusätzlichen Inputs, Übungen und Q & A (mindestens ein Jahr lang nach Kursende)
  • Falls zusätzlich gewünscht: Schnellere Plätze und Rabatte bei Zykluskurven-Checks im 1:1

Die Inhalte:

  • Vertieftes Wissen rund um Anatomie, Zyklus und Fruchtbarkeit
  • Selbstbeobachtung des Zervixschleims
  • Messung der Aufwachtemperatur & das richtige Thermometer
  • Ausfüllen des Zyklusblatts
  • Schritt für Schritt Anleitung für die ersten 3 Zyklen mit Sensiplan
  • Vertiefung und Wiederholung der wichtigsten Themen der Lernphase in den Zoom Calls

Bonus-Inhalte:

  • Zyklisch leben
  • Guter Sex in der fruchtbaren Zeit mit Sexualberaterin Conny Lindner
  • Weitere Bonus-Einheiten rund um den Zyklus, Sexualität und Nachhaltigkeit sind in Planung

Der Kurs ist das Richtige für euch, wenn …

  • ihr sicher & nebenwirkungsfrei mit Sensiplan verhüten wollt
  • ihr euch, euren Zyklus und Körper näher kennenlernen wollt
  • ihr in einer flexiblen Mischung aus Selbststudium und Expert*innen-Betreuung lernen wollt
  • ihr die Zyklusbeobachtung erst einmal lernen wollt, um danach zu entscheiden, ob ihr mit Sensiplan verhüten möchtet

Der Kurs ist nicht für euch geeignet, wenn …

  • ihr keine Zeit, Energie oder Lust auf eine intensive Lernzeit und (anfangs) tägliche Körperbeobachtung habt
  • ihr noch hormonell verhütet
  • ihr eine lückenlose 1:1 Betreuung während der Lernphase möchtet (dann ist vielleicht der Natürlich verhüten Komplett-Kurs etwas für euch)

Was braucht ihr außer dem Kurs für eure natürliche Verhütung?

Zusätzlich zum Kurs benötigt ihr das Arbeitsheft Natürlich & Sicher (Arbeitsgruppe NFP) & ein Thermometer – zusammen sind das zusätzliche Kosten von ca. 30 Euro. 

Wie geht es nach dem Kurs weiter?

Im Kurs lernt ihr fundiert über die Grundlagen der Zyklusbeobachtung, damit die Basis für eure Verhütung wirklich gut sitzt. Um das Wissen des Basis-Kurses und die Selbstbeobachtung einzuüben, solltet ihr mit 2 bis 3 Wochen rechnen.

Nach dem Kurs kommt das Erlernen der richtigen Zyklusauswertung hinzu, also das sichere Bestimmen der unfruchtbaren Zeit. Dabei folgt ihr einem Schritt-für-Schritt Plan im Selbststudium. Zusätzlich vertiefen wir Themen in Zoom Calls, wo ihr auch eure Fragen stellen könnt. 

Wann könnt ihr sicher mit Sensiplan verhüten?

Das hängt stark von eurem persönlichen Lerntempo ab. Grundsätzlich gelten die ersten 3 Zyklen mit Sensiplan als Lernphase. In dieser Zeit ist die Empfehlung: Lieber noch zusätzlich verhüten bis die Zyklusbeobachtung und -auswertung wirklich verstanden und gut eingeübt ist.

Mit kontinuierlicher Begleitung in der Lernphase  kann Sensiplan in den meisten Fällen bereits im ersten Zyklus zur Verhütung angewandt werden, da die Zyklusauswertung unter Supervision erfolgt.

Wenn im Selbststudium gelernt wird, dauert es meist etwas länger. Die meisten Anwender*innen fühlen sich nach 3 Zyklen selbstbewusst in der Auswertung – sofern sie sich während der Lernphase intensiv und konsequent mit Sensiplan beschäftigt haben. Bei Unsicherheiten solltet ihr euch jedenfalls zusätzliche Unterstützung holen – z. B. einen Zykluskurven-Check im 1:1 mit mir.

Ihr braucht noch eine Entscheidungshilfe, bevor ihr euch anmeldet?

Schaut euch gerne den kostenlosen Mini-Kurs an: Passt natürliche Verhütung zu euch? Oder schreibt mir.

Hinweis: Der Basis-Kurs entspricht dem ersten Teil der standardisierten Sensiplan-Einführungs-Kurse. Allerdings gehen die Inhalte darüber hinaus und haben ein anderes Format (online bzw. teilweise Selbststudium). Es gibt noch keine Studien zur Sicherheit von Sensiplan, wenn die Methode mit Online-Kursen erlernt wird. Im Zweifelsfall ist zusätzlich eine persönliche Begleitung empfehlenswert.

KOMPLETT KURS

ab 300 Euro
Jederzeit

Für Anfänger*innen:
Wie lernt ihr natürliche Verhütung Schritt für Schritt?

Der Komplett-Kurs ist für Menschen, die mit Sensiplan beginnen wollen und sich 1:1 Begleitung bei der gesamten Lernphase von 3 Zyklen wünschen.

Partner*innen mitnehmen ist willkommen und optional möglich.

Am Ende des Komplett-Kurses …

  • habt ihr Praxis mit der Selbstbeobachtung
  • könnt ihr selbstständig mit Sensiplan verhüten
  • wisst ihr, wie die Selbstbeobachtung eurer Leben sonst noch bereichern kann
Der Komplett-Kurs inkludiert:
  • Die Inhalte des Basis-Kurses bis zum Ausfüllen des ersten Zyklusblatts
  • Selbstbeobachtung des Gebärmutterhals als Alternative zum Zervixschleim
  • Feststellen der unfruchtbaren Zeit vor und nach dem Eisprung
  • Tipps für die sichere Anwendung
  • Vor- und Nachteile verschiedener Apps und Geräte
  • Besonderheiten nach dem Absetzen hormoneller Methoden
  • Umgang mit unregelmäßigen Zyklen
  • Umgang mit der fruchtbaren Zeit
Zusätzliche Inhalte je nach Interesse:
  • Das 1×1 der richtigen Kondomanwendung
  • Sensiplan in Stillzeit und Wechsel
  • Sensiplan für Kinderwunsch und Zyklustracking
  • Zyklisch leben, Selbstfürsorge und Empowerment
  • Kommunikation rund um Sexualität und Bedürfnisse
  • Verhütung und Nachhaltigkeit
Hinweis: Der Komplett-Kurs inkludiert alle Inhalte der standardisierten Sensiplan-Einführungs-Kurse. Allerdings gehen die Inhalte darüber hinaus und der Kurs kann auch online abgehalten werden (online). Es gibt noch keine Studien zur Sicherheit von Sensiplan, wenn die Methode mit Online-Kursen erlernt wird.

INDIVIDUELLE TRAININGS

ab 60 Euro
Jederzeit

Für Anfänger*innen & Fortgeschrittene:
Welche Tipps gibt es in besonderen hormonellen Situationen oder nach jahrelanger Anwendung?

Die individuellen Trainings sind für Menschen, die sich persönlich zugeschnittene Begleitung rund um Sensiplan und den Zyklus wünschen.

Die Trainings sind auch für Paare oder Kleingruppen möglich.

Mögliche Themen sind zum Beispiel:

  • Zykluskurven-Check: Zyklusaufzeichnungen gemeinsam besprechen
  • Inhalte der Natürlich verhüten Kurse, z. B. ein individueller Komplett-Kurs
  • Umstieg von anderen natürlichen Methoden auf Sensiplan
  • Wiedereinstieg nach längerer Sensiplan-Pause
  • Wissen festigen für Selbstlerner*innen
  • Sensiplan während der Stillzeit und in den Wechseljahren
  • Sensiplan für die Erfüllung eines Kinderwunsches
  • Zyklustracking bei Zyklusstörungen
  • Zyklisch leben, Selbstfürsorge & Empowerment

TRAIN THE TRAINER

Preis auf Anfrage
Jederzeit

Für Fachpersonen und Multiplikator*innen:
Wie könnt ihr Wissen rund um natürliche Verhütung weitergeben?

Die Fortbildung ist für Trainer*innen, Sexualpädagog*innen und Interessierte, die Wissen über Fruchtbarkeitsbewusstsein an andere Menschen weitergeben wollen.

Mögliche Inhalte sind:

  • Fachliche Inhalte der Natürlich verhüten Kurse
  • Sexualpädagogische Haltung
  • Didaktik und Methodik
  • Grüne Sexuelle Bildung
Hinweis: Das ist eine Fortbildung und keine Ausbildung zur zertifizierten Sensiplan-Trainer*in. Informationen zur offiziellen Sensiplan-Ausbildung findet ihr hier.

Was sagen andere zu den Natürlich verhüten Kursen?

Wer begleitet dich auf der Lernreise?

Mein Name ist Hannah Carla und ich unterstütze Menschen dabei, ihre Fruchtbarkeit zu verstehen und selbstbestimmt zu gestalten.

Auf dem Laufenden bleiben?